26.05.2020

1 Milliarde für die Gemeinden.

So werden die Regionen gestärkt.

 

Durch den deutlichen Rückgang von Einnahmen aufgrund des Coronavirus sind auch die Gemeinden massiv unter Druck geraten. Die Bundesregierung hat durch den intensiven Austausch mit Ländern, Gemeinden und Städten erfahren, dass viele Projekte aufgrund der angespannten finanziellen Lage auf Eis liegen. 

Um den Wirtschaftsmotor wieder zum Laufen zu bringen und den Konsum anzukurbeln haben Sebastian Kurz und Finanzminister Gernot Blümel gemeinsam das Gemeindepaket vorgestellt: Mit einer Milliarde Euro werden Kindergärten, Schulen, Seniorenbetreuungseinrichtungen und Sportstätten neu errichtet oder saniert. Zusätzlich dazu wird in erneuerbare Energie investiert und das Breitbandnetz ausgebaut, sowie der öffentliche Verkehr in den Regionen verbessert. 

Das Gemeindepaket modernisiert den Lebensraum der Österreicherinnen und Österreicher und hilft gleichzeitig dabei, dass Menschen Arbeit haben, dass die Familien Einkommen haben und dass unsere Wirtschaft wieder floriert.

 

„So erfolgreich, wie Österreich bis jetzt im Kampf gegen das Virus war – so erfolgreich soll unser Land beim Comeback unserer Wirtschaft sein.“

– Bundeskanzler Sebastian Kurz