Karl Nehammer ist neuer Integrations- und Migrationssprecher

Generalsekretär Karl Nehammer übernimmt ab sofort auch die Funktion des Integrations- und Migrationssprechers der Volkspartei. Seine Funktion als Mediensprecher wird er weiterhin ausüben.

+++ Platzhalter für Share-Buttons +++

Nehammer (c) Jakob Glaser

Ziel sei es beim Thema Migration und Integration auf das Motto „Fördern und Fordern“ zu setzen, so Nehammer. Diese seien zentrale Themen der heutigen Zeit, die sehr viele Herausforderungen mit sich bringen. Laut Nehammer müsse „Integration durch Leistung“ das zentrale Leitbild bleiben. „Wer bereit ist, sich zu integrieren, zu arbeiten und auch einen Beitrag in unserer Gesellschaft zu leisten, wird von uns dabei unterstützt. Wer nicht bereit ist, unsere Lebensweisen, unser Wertefundament und unsere Gemeinschaft zu akzeptieren, kann sich nicht auf die Solidarität unserer Gesellschaft verlassen“, so der Volkspartei-Generalsekretär. 

 

Zum Teilen und Weitersagen:

EN.
Es ist ein Fehler aufgetreten.